OPED Digital Health Solutions

Statamic-Website und Branding für innovative Digital Health Solutions

Seit Jahren arbeiten coma und der Medizintechnik-Hersteller OPED eng zusammen. Eines unserer gemeinsamen Projekte: Für den Geschäftsbereich O-DHS (OPED Digital Health Solutions) entwickeln wir Logo, Corporate Design und Website auf Basis von Statamic.

  • Statamic
  • Branding
  • Corporate Websites
  • Konzept & Strategie
  • UI-Design
Zur Website

Herausforderung

Seit 2021 ist OPED Digital Health Solutions (kurz O-DHS) ein Geschäftsbereich des Medizintechnik-Herstellers OPED. Höchste Zeit, um die Innovationskraft und die entwickelten digitalen Gesundheitslösungen und Apps auf einer eigenen Website zu präsentieren. Doch bevor es mit der Website losgehen kann, müssen der Name und die Brand stehen. Auch dabei unterstützen wir unseren langjährigen Kunden OPED. Wie immer: leidenschaftlich, pragmatisch, schnell.

Unser Vorgehen

Alles aus einer Hand. Das war das Hauptargument, warum sich OPED auch bei diesem Projekt für uns als Digitalagentur entschied. Wir verstehen, was OPED macht und worauf es dem Medizintechnik-Hersteller aus Bayern ankommt. Dieses Wissen konnten wir vom Projektstart an einbringen.

Am Anfang stand die Frage: Wie soll der Geschäftsbereich, der schon seit 2021 innovativ forscht und entwickelt, nach außen hin heißen? Gemeinsam mit dem Kunden recherchierten und analysierten wir mögliche Namen und Mitbewerber. Die Wahl des Kunden fiel letztendlich auf O-DHS.

Es folgten: Konzeption und UI-Design der Website. Zur schnellen Visualisierung und Feinabstimmung setzten wir dabei auf Wireframes und Screendesigns. Texte und Visuals erstellte der Kunde selbst. Umgesetzt wurde die Seite von der coma Entwicklung in Statamic, einem unserer Most-Favorite-CMS.

Lösungen

Eigenständiges Design für OPED Geschäftsbereich

O-DHS ist ein Teil der OPED GmbH – und trotzdem eine eigene Welt. Digital, innovativ, unabhängig. Genau das sollte sich im Design der neuen Website zeigen. Der Kunde entschied sich für einen intensiven „Dark Mode“ im Web-Design und ein Logo, das zum Mutterkonzern passt und trotzdem für sich steht.

CMS Statamic für eine skalierbare Website

Unternehmen wachsen, Geschäftsbereiche auch. Deshalb nutzen wir für die Website von O-DHS das CMS Statamic. So kann die Website in der Zukunft dynamisch erweitert werden – mit neuen Seiten und Features.

Ein Beispiel – die Mehrsprachigkeit: O-DHS ist bereits auf Englisch und Deutsch verfügbar. Als nächstes folgt die Sprachversion für die Schweiz.

Außerdem erleichtert Statamic die Content-Pflege für den Kunden. Das CMS ist übersichtlich, luftig und intuitiv. Perfekt für schnelle oder umfassende Änderungen.

Flexibler Workflow mit digitalen Tools

Wir sind Fan von Tools, die unser Leben – und das unserer Kunden – wirklich erleichtern. Eines dieser Tools ist Miro, ein visueller Workspace zur Kreation von Sitemaps, Informationsarchitekturen und Wireframes für Websites.

Auch bei O-DHS entstand die Website initial in Miro und verschmolz dort Schritt für Schritt mit dem in Figma kreierten Screendesign. Der Kunde konnte unsere Kreation in Miro flexibel prüfen und kommentieren. Das beschleunigt den Projektverlauf und sorgt für Überblick für alle Beteiligten, jederzeit.

Ergebnis

O-DHS ist endlich eine Brand – mit einem eigenständigen Auftritt. Mit seiner Statamic-Website hat der Geschäftsbereich alle Möglichkeiten national und international zu wachsen und seine digitalen Innovationen zu präsentieren – den Kolleginnen und Kollegen bei OPED, der Medizintechnik-Branche und natürlich den Kunden von OPED.

Ansprechpartner Martin Kirmaier coma AG

Sie wollen auch Erfolge wie diese?

Sprechen Sie mit mir über Ihre Herausforderungen und Ideen – in einem unverbindlichen Erstgespräch. Gemeinsam finden wir Lösungen, die begeistern.

Martin Kirmaier Vorstand der coma AG martin.kirmaier@coma.de

Weitere Projekte

    • Webanwendungen
    • Konzept & Strategie
    Hofbräu München Komplett digital, endlich einfach: Hofbräu managt Tische und Kunden mit dem Festzelt-Reservierungssystem von coma
    • TYPO3
    • Corporate Websites
    • Konzept & Strategie
    • UI-Design
    • UX
    • Barrierefreiheit
    • Branding
    Mikrogen Diagnostik TYPO3-Relaunch für Global Player aus Bayern
    • UX
    • UI-Design
    • Corporate Websites
    • Statamic
    • Branding
    • Brand Voice
    • Konzept & Strategie
    Naturwerke A New Digital Brand is Born: Naturwerke, der neue Energieversorger
    • UX
    • UI-Design
    • Corporate Websites
    • Branding
    • Konzept & Strategie
    • WordPress
    Gesundheitswelt Chiemgau WordPress-Multisite mit 10 Websites für die ganze Unternehmensgruppe
    • Corporate Websites
    • Konzept & Strategie
    • UI-Design
    • Contentmanagement
    • WordPress
    Software4You Neue WordPress Website für World Class HR Controlling aus München
    • Corporate Websites
    • WordPress
    • Konzept & Strategie
    Anheuser-Busch InBev Flexible WordPress-Website für den Weltkonzern AB InBev: mit optimierter UX und im neuen Corporate Design