Rothaus Flaschengeld

Gamification trifft Charity: Der Kundenclub für Tannenzäpfle-Fans
Kunde

Badische Staatsbrauerei Rothaus AG


Branche

Brauerei, Nahrungs- und Genussmittel

Unsere Leistung

Beratung, Konzeption, UX & Design, Webentwicklung

Herausforderung

Wie kann man die Kundenbindung stärken? – Das hat man sich bei der Badischen Staatsbrauerei Rothaus im Schwarzwald gefragt. Die Idee: Ein Kundenclub für Fans und Liebhaber der badischen Bierspezialitäten. Für die konkrete Ausgestaltung und Umsetzung des Kundenclubs benötigte Rothaus kompetente Unterstützung und wandte sich an uns.

Wir von coma haben schließlich die Websites von Beck’s, Franziskaner Weissbier, Löwenbräu, Lösch-Zwerg und anderen namhaften Biermarken über viele Jahre betreut.

Kurz gefasst: Wir sind ein ausgewiesener Experte, wenn es um digitales Marketing für Brauereien geht.

Von der Idee zum Kundenclub

Ein Kundenclub für treue Rothaus-Liebhaber, das war die Vorgabe. Aber wie soll dieser genau funktionieren? – Von diesem Punkt aus startete unser Team aus Konzeption, UX-Design und Entwicklung kreativ durch: Unter dem Motto "Flaschengeld" entwickelten wir ein Konzept, bei dem sowohl die Fans als auch die Rothaus-Brauerei gleicher­maßen profitieren.

Mit Rothaus Flaschengeld werden Fans über ein Punktesystem für ihre Markentreue belohnt. Sie können mit Codes versehene Rothaus-Kronkorken sammeln und diese als hauseigene Kryptowährung auf der neuen Kundenclub-Website Flaschengeld.de einsetzen. Ein gewinnbringender Gamification-Ansatz, der den Bierabsatz fördert. Wir nennen das: Win-win-Situation!

Unser Vorgehen

Die enge Zusammenarbeit mit Rothaus und eine Abstimmung auf allen Entwicklungsstufen: Damit garantierten wir ein logisches Konzept – und die erfolgreiche Umsetzung. Im ersten Schritt ging es um die Frage: Wie genau funktioniert der Kundenclub?

In intensiven Planungsterminen spielten wir die Funktionsweise bis ins Detail durch:

  • Wie integrieren wir ein Gamification-Prinzip plus Charity-Ansatz?
  • Wie machen wir das Sammeln und Spenden von Kronkorken-Punkten attraktiv und einfach?
  • Welchen Punktewert hat ein gesammelter Kronkorken?
  • Wie wird der Kundenclub beworben?

Fragen über Fragen – auf die wir klare Antworten gefunden haben: Auf Basis des Funktionskonzept entwickelten wird die Kundenclub-Website Flaschengeld.de mit individuellem Backend, Frontend im Rothaus-Design und Clubmitglieder-Login.

Damit war der Kundenclub mit Web-App geboren. Das Motto: Flaschengeld – noch nie war helfen so lecker.

Kundenclub mit Gamification:
So funktioniert’s

Punkte auf dem Kundenkonto sammeln

In die Kronkorken der Rothaus-Biere wird ein Treue-Code geprägt. Rothaus-Kunden können diese Codes online eingeben und Punkte auf einem digitalen Kundenkonto sammeln. Dafür ist eine einmalige Registrierung im Kundenclub erforderlich, anschließend können die Kunden ihren aktuellen Kontostand jederzeit einsehen. Die Kundenkontos sind passwortgesichert und vor Missbrauch geschützt.

Punkte im Shop einlösen

Was der Rothaus-Fan mit den gesammelten Punkten macht, das bleibt ihm selbst überlassen. Er kann diese z. B. in einen Gutschein für den Rothaus Onlineshop umwandeln. Dort warten Fanartikel und kulinarische Leckereien auf ihn.

... oder für einen guten Zweck spenden

Wer mit seinen gesammelten Punkten anderen helfen möchte, kann diese ganz oder teilweise an ausgewählte "Flaschengeld-Projekte" spenden. Ist die Zielspendensumme erreicht, wandelt Rothaus die Kronkorken-Kryptowährung in Geld um und reicht es an das gemeinnützige Projekt weiter. Das Besondere daran: Die Fans können selbst Flaschengeld-Projekte vorschlagen. Nach Prüfung der erforderlichen Voraussetzungen werden diese auf Flaschengeld.de aufgenommen und den anderen Clubmitgliedern vorgestellt.

Ergebnis

Mehr als 170.000 eingelöste Codes, 14.000 Kundenclub-Mitglieder und 38 Flaschengeld-Projekte (davon 15 komplett finanziert) in nur 3 Monaten: Der Kundenclub Rothaus Flaschengeld ist ein Erfolg, der Gamification-Ansatz funktioniert – und die Lust am Spenden ist groß.

Die überwiegende Zahl an Punkten landet direkt bei den vorgestellten Projekten und mit Bonuspunkt-Aktionen wird die Freude am Sammeln und Gutes tun weiter entfacht. Ein Prost auf die Zukunft von Rothaus Flaschengeld!

Zum Rothaus-Kundenclub Flaschengeld.de