ab-in-den-urlaub.de

Interaktiver Adventskalender sorgt für mehr Buzz in Web & Social Media
Kunde

ab-in-den-urlaub.de


Branche

Tourismus

Beteiligte Units

SOCIAL, DEV

Leistung

Idee & Konzept, Content-Erstellung, Design, Frontend- & Backendentwicklung, Social-Media-Content

Heraus­forderung

Die meisten Deutschen planen ihren Jahres- oder Sommerurlaub langfristig. Weihnachten ist daher die perfekte Zeit, um sich als Reiseveranstalter bei urlaubsuchenden Verbrauchern ins Gespräch zu bringen. Und so wollte auch der populäre Online-Reiseanbieter ab-in-den-urlaub.de mit einer konzertierten Weihnachtsaktion die Kundenkommunikation gezielt stärken: Einerseits mit einem Adventskalender-Gewinnspiel auf der Website die Zahl der Newsletter-Abonnenten signifikant erhöhen, anderseits das Engagement der Fans und Follower auf den diversen Social-Media-Kanälen steigern. Und im Idealfall Adventskalender mit den sozialen Medien sinnvoll verknüpfen.

Mit diesen Wünschen war ab-in-den-urlaub.de bei uns genau an der richtigen Adresse. Schließlich haben wir in der Vergangenheit schon zahlreiche ähnliche Aktionen erfolgreich realisiert. Und in unserer Unit SOCIAL sind ausgewiesene Experten für reichweitenstarke Social-Media-Kampagnen am Werk.

Adventskalender mit Urlaubsmotiv

Vorgehensweise

Da die Aktion pünktlich zum 1. Dezember online sein musste, standen wir unter erheblichem Zeitdruck. Nach einem ersten Briefing haben wir in enger Abstimmung mit dem Kunden das Konzept entwickelt. Dieses wurde bei einem finalen Kick-off dem CMO von ab-in-den-urlaub.de vorgestellt und abgesegnet.

Danach ging es an die Umsetzung, d. h. die Inhalte wurden sukzessive erstellt und – ohne Freigabe durch den Kunden – sofort programmiert. Eventuelle Änderungswünsche wurden dann direkt in der Live-Umgebung vorgenommen. Dafür standen wir in täglichem Austausch mit dem Kunden.

Kreative Lösungen

Aktionswebsite von ab-in-den-urlaub.de: Ab ins ADVENTure

Website meets Social Media

Dank einer speziellen Gewinnspiel-Mechanik sorgte die Aktions-Landingpage auch auf den Social-Media-Kanälen für signifikant mehr Buzz. Der Adventskalender war nicht einfach nur ein Gewinnspiel mit 24 Gewinnen, sondern hinter jedem Türchen verbarg sich ein Rätsel zu einer bestimmten Destination. Je mehr Rätsel der User lösen konnte, desto höher war die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen. Dranbleiben war hier also gefragt.

Für alle, die ein Rätsel nicht auf Anhieb lösen konnten, gab es täglich auf Instagram einen Post mit passendem Hinweis. Wenn auch der nicht weiterhalf, blieb immer noch der Publikumsjoker. Mit dem konnte der User das Tages-Rätsel auf seinen Social-Media-Kanälen teilen und sich Tipps von seinen Freunden holen. Auch umgekehrt wirkte die Verknüpfung, denn durch die Gewinnspiel-Tipps wurden Besucher der sozialen Netzwerke auf den Adventskalender aufmerksam gemacht und auf die Landingpage gelotst. Schließlich lockten Reise-Gewinne im Gesamtwert von 25.000 Euro.

Und alle, die sich für weitere aktuelle Reisetipps und Angebote interessierten, konnten bei der Gewinnspielteilnahme auch gleich den Newsletter von ab-in-den-urlaub.de abonnieren.

Digitale Werbemittel rundeten das Aktionspaket ab.

Instagram-Post zur Advents-Aktion von ab-in-den-urlaub.de

Plugins für WordPress

Die Gewinnspiel-Landingpage wurde in das Magazin auf ab-in-den-urlaub.de integriert und entsprechend in WordPress umgesetzt. Für den Adventskalender haben wir ein spezielles Plugin entwickelt, mit dem zu jedem Türchen automatisiert der passende Tages-Tipp auf Instagram eingebunden wurde. Über ein zusätzliches WordPress-Widget hatte der Kunde Zugriff auf Live-Statistiken und konnte sich jederzeit über die aktuellen Anmeldezahlen informieren.

Qualität und Sicherheit der Plugins hatten bei der Entwicklung höchste Priorität.

Resultat

Mit rund 59.000 Gewinnspielteilnehmern und insgesamt über 350.000 Tagesanmeldungen war der interaktive Adventskalender ein voller Erfolg. Dank integrierter Newsletter-Anbindung konnten mehr als 15.000 neue Newsletter-Abonnenten gewonnen werden.