Datenschutzerklärung

Die coma AG legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Generell gilt, dass Sie die coma-Website besuchen können, ohne persönliche Angaben machen zu müssen. Für die Nutzung einiger spezieller Service-Angebote ist die Erhebung personenbezogener Daten erforderlich. Sofern personenbezogene Daten gespeichert und für die ordnungsgemäße Durchführung dieser Service-Angebote sowie für statistische Zwecke genutzt werden, erfolgt dies gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Nachfolgend wird dargelegt, in welchem Maße und zu welchen Zwecken Benutzerdaten auf der coma-Website erhoben, gespeichert und genutzt werden.

1. nicht-personenbezogene (anonyme) Daten
Beim Besuch der coma-Website (wie auch beim Besuch anderer Internetseiten) werden nicht-personenbezogene Daten automatisch in Log-Dateien gespeichert. Hierbei handelt es sich unter anderem um Informationen über Ihre anonymisierte IP-Adresse, den von Ihnen verwendeten Browser, das auf Ihrem Computer eingesetzte Betriebssystem, die von Ihnen besuchten Seiten der coma-Website, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs und den Domain-Namen der zuletzt von Ihnen besuchten Website. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken gespeichert und weiterverarbeitet, um die coma-Website noch interessanter und benutzerfreundlicher zu gestalten. Die Daten lassen keine Rückschlüsse auf die Identität des jeweiligen Besuchers zu und werden nicht an Dritte weitergegeben.

2. personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten werden auf der coma-Website nur dort erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet, wo es für die Nutzung und ordnungsgemäße Durchführung spezieller Service-Angebote (wie etwa E-Mail-Anfragen, Newsletter) erforderlich ist. Dies können z.B. Identifikationszwecke sein. Bei den hierzu erfassten Daten kann es sich unter anderem um Name, Vorname, Geschlecht, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse handeln. Ihre persönlichen Daten werden nur gespeichert, insofern Sie uns diese freiwillig gegeben haben. Entscheiden Sie sich, bestimmte Daten nicht anzugeben, kann dies dazu führen, dass Sie spezielle Service-Angebote auf der coma-Website nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Ihre Daten werden nur im Rahmen der ordnungsgemäßen Durchführung der jeweils von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistung sowie für statistische Zwecke von der coma AG erhoben und genutzt. Darüber hinaus findet keine Nutzung oder Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte statt, es sei denn, Sie haben Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu erklärt. Ihr Einverständnis zur Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten können Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf muss in schriftlicher Form erfolgen. Ihre persönlichen Daten werden dann umgehend gelöscht.

3. Kinder/Jugendliche
Der auf der coma-Website gewährleistete Datenschutz gilt selbstverständlich auch für die personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen. Die coma AG rät allerdings dazu, dass Personen unter 18 Jahren persönliche Daten nur mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten angeben sollten.

4. Datensicherheit
Personenbezogene und nicht-personenbezogene (anonyme) Daten, die auf der coma-Website erfasst werden, werden getrennt von einander gespeichert, sodass keine Rückschlüsse oder Verknüpfungen zwischen diesen Daten möglich sind. Die Daten werden so gespeichert, dass sie gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust und Zerstörung geschützt sind. Der Zugriff auf die Daten ist nur wenigen befugten Personen möglich, sofern diese mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Daten befasst sind.

5. Cookies
Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die auf dem Computer des Besuchers der entsprechenden Internetseite gespeichert werden. Cookies dienen unter anderem dazu, dem Besucher bei einem späteren erneuten Besuch dieser Internetseite ein auf sein Nutzerverhalten abgestimmtes Informationsangebot zu präsentieren. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass dieser entweder alle Cookies automatisch akzeptiert, alle Cookies automatisch ablehnt oder Sie bei jedem Cookie fragt, ob Sie es akzeptieren oder ablehnen möchten.

6. Links zu anderen Internetseiten und deren Datenschutz
Um Ihnen ein möglichst umfangreiches Informationsangebot anbieten zu können, befinden sich auf der coma-Website auch Links, die zu anderen Internetseiten führen. Die coma AG hat keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung dieser Seiten sowie den dort praktizierten Datenschutz.

7. Tracking Datenschutzhinweis
Um unser Angebot ständig an die Wünsche unserer Kunden anzupassen, werten wir die Besuche auf unseren Internetseiten mit Hilfe von Google Analytics aus, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Moderne Internet-Browser bieten eine sog. "Do Not Track"-Einstellung, mit der Webseiten signalisiert wird, dass der Benutzer kein Webtracking wünscht. Die coma-Website beachtet diese "Do Not Track"-Einstellungen Ihres Internet-Browsers. In diesem Fall wird Ihr Surfverhalten auf coma.de generell nicht aufgezeichnet.

8. Facebook-Datenschutzhinweis
Die coma-Website verwendet Social Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com. Die Plugins sind jedoch nicht beim Laden der Webseite aktiv, sondern müssen erst durch einen Klick aktiviert werden - erst dann wird der Inhalt des Plugins von Facebook an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Aktivierung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite der coma-Website aufgerufen haben. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook eingeloggt, kann Facebook die Information des Seitenaufrufs zu Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (z.B. den „Gefällt mir“-Button betätigen), wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über die coma-Website personalisierte Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch der coma-Website bei Facebook ausloggen.

9. Kontakt
Falls Sie noch Fragen oder Anregungen zum Datenschutz auf der coma-Website haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Christian Molter
c/o coma AG
Hogenbergstraße 20
D-80686 München

E-Mail: datenschutzbeauftragter@coma.de
www.datenschutz-molter.de

Hier erhalten Sie auch Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die die coma AG von Ihnen gespeichert hat. Ferner können Sie fehlerhafte Daten zu Ihrer Person berichtigen sowie Ihre persönlichen Daten sperren und löschen lassen.