DIGITAL
MARKETING
RANKING
2020

Die digitalen Auftritte der deutschen Automobilzulieferer im Test

Der coma Report "Digital Marketing Ranking 2020" bewertet die digitalen Außenauftritte der umsatzstärksten deutschen Automobilzulieferer. Folgende Bereiche haben wir untersucht: UX, Technik, SEO, Social Media, Datenschutz/DSGVO-Konformität und Employer Branding.

Diese Bereiche fließen mit unterschiedlicher Gewichtung in die Gesamtnote ein

  • 35 % User Experience (UX)
  • 15 % Technik (Webtechnologien)
  • 20 % Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • 15 % Social Media
  • 5 % Datenschutz (Consent Management/DSGVO-Konformität)
  • 10 % Employer Branding


Die Automobilbranche erlebt derzeit einen massiven wirtschaftlichen Einbruch, der ein Umdenken notwendig macht. Sie steckt in der Krise und mit ihr der B2B-Sektor der Automobilzulieferer.


„Gerade die Zulieferer wurden über viele Jahre vom Boom in der Automobilindustrie mitgezogen. Sie leiden schon jetzt und auch in den nächsten Jahren besonders unter den Folgen eines grundlegenden Wandels und Umdenkens in der Branche. Umso wichtiger ist es für den B2B-Sektor, aus dem Schatten der Mutterbranche zu treten und selbst zu glänzen.“

Martin Kirmaier,
Vorstand der coma AG

Dass es enormes Optimierungspotenzial im digitalen Auftritt der Branche gibt, zeigt unser Ranking. Die teilweise besorgniserregenden Detailergebnisse dürften bei so manchem Marketing- und Technikspezialisten für ungläubiges Staunen sorgen:

  • Über 10 % der untersuchten Webseiten bieten keine mobile Version
  • Ein Viertel der Webseiten verfügt über kein Tracking
  • Ein Viertel der Unternehmen ist in keinem sozialen Netzwerk präsent
  • Nur 12 % haben einen Blog oder vergleichbare Contentangebote
  • Auf 80 % der Websites werden H-Tag-Hierarchien nicht korrekt eingesetzt

Eines der größten Mankos und gleichzeitig bester Ansatzpunkt für eine schnelle Verbesserung sehen unsere Experten in der strategischen Contentgenerierung.

Storytelling ist das A und O des digitalen Marketings. Es spielt nicht nur beim Aufbau der Arbeitgebermarke eine wichtige Rolle, sondern ist vielmehr der zentrale Hebel, um ein stringentes Gesamtbild einer Marke oder eines Unternehmens zu schaffen. Denn:

„Am Ende steht auch im B2B-Bereich ein Mensch, der emotional begeistert und überzeugt werden muss!“

Riccardo Nentwich-Cristina,
UX-Designer der coma AG

Spannend für alle Websitebetreiber ist auch das top aktuelle Thema der DSGVO konformen Umsetzung, Untersuchungsbestandteil des Reports.

"Ein sauberes Consent Management ist ein absolutes Must-Have für Webseitenbetreiber. Gut aufgestellt sind allerdings noch die Wenigsten – da macht die Automobilzulieferer-Branche (Test-Note im Bereich Consent Management/ DSGVO-Konformität: 3,8) leider keine Ausnahme. Nicht erst seit dem EuGH Urteil vom 1.10.2019 zur Cookie-Einwilligungspflicht arbeiten die Unternehmen mit Hochdruck an einer Lösung. Das merken wir auch deutlich an der extrem gestiegenen Nachfrage nach der Usercentrics CMP."

Marion Weber, Senior Marketing Manager,
Usercentrics GmbH

Die TOP 20 Automobilzulieferer

Der Report mit dem Gesamtranking von Platz 1 bis 95 ist auf bit.ly/digitalranking zu finden.

Zum Report