Die coma Couch

Junior-PM Simone im Gespräch mit Annika, Teamleiterin Webentwicklung

Simone: Sind Webentwickler spaßbefreite Eigenbrötler, die einzeln im stillen Kämmerlein vor sich hin programmieren?

Annika: Das ist ein ziemlich veraltetes Klischee. Bei den Entwicklern gibt es ganz unterschiedliche Charaktere – so wie in anderen Bereichen wie z. B. bei den Projektmanagern auch. Unsere Arbeit erfordert oft sehr viel Konzentration. Manche hören dabei Heavy Metal, andere mögen‘s lieber ruhig. Und allein sitzt bei uns keiner. Wir teilen uns jeweils zu zweit oder zu dritt ein Büro. Nicht nur um uns fachlich auszutauschen. Bei uns wird auch viel gelacht. Und wenn sich mal jemand komplett abschotten möchte, gibt‘s auch noch Homeoffice.

Simone: Wie kriegst du es hin, dass du den Überblick über alle Entwickler behältst?

Annika: Wir verwenden das Ticketsystem Wrike. Hier werden für jedes Projekt einzelne Teilaufgaben definiert und den Entwicklern zugewiesen. Bzw. die Entwickler schnappen sich die Tickets selbst, wenn sie Kapazitäten frei haben. So kann ich genau sehen, welcher Entwickler gerade an welchem Projekt arbeitet. Außerdem findet täglich ein Statusmeeting statt, bei dem auch unsere Kollegen aus Valencia per Video-Konferenz zugeschaltet werden. Jeder Entwickler sagt kurz, wie er vorankommt und ob‘s Probleme gibt. So kann man die Aufgaben ggf. neu verteilen und umschichten, wenn ein Kollege Unterstützung braucht.

Simone: Es kommt sicher häufig vor, dass in unterschiedlichen Projekten ähnliche Funktionen benötigt werden. Programmiert da jeder Entwickler seine eigenen Lösungen oder übernimmt man da auch mal was vom Kollegen?

Annika: Wir sind keine konkurrierenden Einzelkämpfer, sondern ein Team und müssen nicht jeden Tag das Rad neu erfinden. Deshalb nutzen wir Libraries mit Code-Snippets und komplexen Funktionalitäten, die wir über die Jahre aufgebaut haben und laufend aktualisieren und erweitern. Jeder unserer Entwickler kann sich da bedienen.

Simone: Ein Designer oder Konzepter denkt sich irgendwas total Verrücktes aus und du als Entwicklerin sollst es dann programmieren. Da ist der Ärger doch vorprogrammiert, oder?

Annika: Sicher kommt das auch manchmal vor, aber eher selten. Design und Webentwicklung arbeiten bei uns Hand in Hand. Hat der Designer eine außergewöhnliche Idee, stimmt er sich erst mit der Webentwicklung ab, ob und mit welchem Aufwand das realisiert werden kann. Möglich ist fast alles. Die Frage ist eher, ob der Kunde dafür bezahlen möchte bzw. ob‘s im Budget drin ist. Grundsätzlich haben wir Webentwickler nichts gegen verrückte Ideen. Wir suchen ja selbst immer wieder neue Herausforderungen. Auch das Programmieren ist ein kreativer Prozess.

Simone: Programmierer neigen zum Perfektionismus und sind erst zufrieden, wenn sie die 100-prozentige Lösung gefunden haben. Stimmt das?


Annika: Zunächst geht es darum für konkrete Anforderungen funktionierende Lösungen zu entwickeln. Wenn der Kunde einen Golf bestellt, müssen wir keinen Porsche liefern. Natürlich kommt es vor, dass die programmierte Lösung zwar schon funktioniert, wir aber trotzdem noch mehr Zeit und Energie reinstecken. Um eine noch bessere und komfortablere Lösung zu finden oder zusätzliche Funktionen zu entwickeln. Selbst wenn dieser Mehraufwand nicht mehr im Budget ist. Es geht ja auch darum, sich als Entwickler weiterzuentwickeln und dem Kunden zu zeigen, dass wir über den Tellerrand hinausblicken.

Und wenn wir den Kunden auch noch überzeugen können, dass er diese Extras bezahlt, umso besser. Aber das ist dann deine Aufgabe als Projektmanagerin.

Auch Lust bei coma zu arbeiten?

Wir suchen laufend gute Leute, die zu uns passen. Unsere aktuellen Stellenangebote findest du hier!

Position Beschreibung

Initiativbewerbung (alle Units)

Festanstellung Vollzeit, Office MUC

Praktikum Webentwicklung (Frontend, Backend) (w/m/d)

Praktikum Vollzeit, DEV, Office MUC

Social Media Manager (w/m/d) für B2B und B2C Kunden

Festanstellung Vollzeit, SOCIAL, Office MUC

Trainee - Technisches Projektmanagement (w/m/d)

Trainee Stelle Vollzeit, DEV, Office MUC

TYPO3 Entwickler (w/m/d)

Festanstellung Vollzeit, DEV, Office MUC